Klangschalenmeditation für Erwachsene

In diesem Kurs steht der Einsatz des wunderbaren Mediums Klangschlale im Vordergrund.

Sie werden von mir geleitet, durch Klangspiele und Meditationen, die Fantasie und Seele beflügeln.

Kein Klang einer Schale gleicht dem anderen. Aufwendig werden die Klangkörper in Handarbeit aus verschiedenen Metallzusammensetzungen geschmiedet.

Durch das Anschlagen der Schale werden die Metallmoleküle in Schwingung versetzt. Diese Schwingungen der Schale verbinden sich mit denen des Körpers, des Raumes und des Universums.

Die Töne der Schlale werden als summend, singend, brummend und wohltuend beschrieben. Die Klänge bringen unseren Körper und die Luft um uns herum wörtlich gesehen zum Vibrieren.

Dieses Vibrieren überträgt sich und setzt auch unsere Zellen in eine Art wohltuende Vibration, in gleiche Schwingungen, die sogar bis in die Organe hinein zu spüren sein können.

Erleben Sie durch die Klänge der Schalen einen ganz besonderen Entspannungszustand. Blockaden können sich auf verschiedene Weisen lösen.

Der psychische und physische Tonus an Grundspannung ist bei Stress erhöht. Die Klänge der Schalen können diesen erhöhten Tonus wieder senken und harmonisieren.

Ich lade Sie ein, in jeder Stunde bewusst zu spüren und zu erleben. Jede Stunde lade ich Sie auf eine neue geführte Meditation mit Klangschalen ein.

Abgerundet wird jede Kursstunde mit explizit eingesetzten Ruhephasen, um der entspannenden und lösenden Würkung nachzuspüren und die Entfaltung vollenden zu können.

 

Organisatorisches:

  • Sie bekommen Infomaterial zur jeweiligen Meditation und zu den Klangschalen
  • Zum Kurs stelle ich Ihnen Decken, Kissen und Yogamatten.
  • Getränke und Tee bekommen Sie bei mir
  • Sie sollten sich nur ein Handtuch und warme Kleidung mitbringen.

Rahmenbedinungen:

  • Vor Kursbeginn müssen die Anmeldeunterlagen unterschrieben bei mir vorliegen.
  • Die Kursgebühr von 128,00 € muss vor Kursbeginn auf mein Konto eingegangen sein.
  • Der Kurs umfasst 8 Einheiten a 60 Minuten
©pixabay.de
©pixabay.de