11. Juli 2021
An einer Stelle im Körper ist eine Verletzung entstanden. Sogenannte Empfindungsnerven nehmen an der Verletzung Schmerzen wahr. Über Nervenbahnen gelangt das Schmerzsignal zum Rückenmark. Hier wird das Signal innerhalb des Rückenmarks an weitere Nervenzellen umgeschaltet und findet von hier aus den Weg ins Gehirn. Im Gehirn reagieren mehrere Bereiche gemeinsam mit diesem Impuls, verarbeiten ihn uns geben die Rückmeldung, dass hier nun Schmerzen zu empfinden sind. Somit wird der Körper...
08. Juli 2021
Ich habe immer wieder Patienten in der Praxis, die stark unter chronischen Schmerzen leiden. Oft ist der Weg schon lang gewesen. Therapien, Schmerzmittel, Operationen ... Aber am Ende sind die Schmerzen immer noch da. Da ist es für mich verständlich, dass Gefühle wie Wut und Ärger aufkommen. Auch diese Gefühle sind ein ganz wichtiger Teil und Ansatzpunkt der Therapie von chronischen Schmerzen. Denn diese Schmerzen sind nicht nur eine körperliche Angelegenheit. Der Kopf, die Psyche und die...
23. Juni 2021
Ich habe es jetzt gerade in der Pandemie erlebt, dass Hygiene und Sauberkeit einen ganz anderen Stellenwert bekam. War es doch früher so, dass es schon sauber und auch hygienisch war, muss es heute fast steril sein. Die Verbreitung von Keimen und Bakterien ist stark einzuschränken. Manche Desinfektionsmittel für die Hände sind so aggressiv und in Vielfalt zu benutzen, dass der natürliche Mantel des Hautschutzes gar aufgelöst ist. Schmerzhafte offene Stellen sind nicht selten die Folge....
22. Juni 2021
In der Werbung und in den sozialen Kanälen prangen gerade immer häufiger Werbungen für Fitness-Foods. Hierzu zählen Sportdrinks, Eiweißpulver, Proteinriegel und Nahrungsergänzungsmittel. Doch sind sie notwendig und was bringen sie? Für jeden Menschen gilt erst einmal generell, sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Dabei müssen Freizeitsportler nichts besonderes beachten. Gut verteilte fünf Stunden Sport in der Woche sind moderat und tuen dem Körper und dem Geist gut. Ein Mangel...
21. Juni 2021
Sie kommt aus dem nichts. Und vielleicht macht sie das ja auch so schlimm. Die Symptome sind so beängstigend. Es drückt auf der Brust, schnürt die Kehle zu. Das Herz beginnt zu rasen, als wollte es aus der Brust springen oder gleich ganz aufhören zu schlagen. Das setzten Menschen in Todesangst. Dabei erleben knapp ein Drittel aller Menschen im Laufe ihres Lebens eine Panikattacke, ohne, dass es dafür einen wirklich ersichtlichen Grund gibt. Viele Ärzte und Psychologen sind sich einig,...
20. Juni 2021
Ich arbeite schon lange mit Aromaölen. Nicht nur in der Massage, sondern auch in Entspannungssitzungen finden diese viel Anklang. Sie tuen nicht nur der Nase gut, sondern wirken ganzheitlich auf Körper und Seele. Nun habe ich gerade über eine Studie von chinesischen Forschern gelesen, die im International Journal of Nursing Studies veröffentlicht wurde. Hier beschreiben sie, dass eine Aromatherapie mit Lavendel, Rose oder Zitrusdüften Menschen bei Ängsten vor Operationen helfen kann. Und...
19. Juni 2021
Natürlich weiß es jeder, dass ein Aufhören mit dem Rauchen dem Körper gut tut. Aber eine Analyse der Cochrane Library zeigt nun, dass auch die Psyche von einem Rauchstopp profitiert. So zeigt sie, dass Raucher, die mindestens sechs Wochen mit dem Rauchen aufgehört haben, weniger mit depressiver Verstimmung, Ängsten und Stress zu kämpfen hatten als zuvor. Wissenschaftler hatten die Ergebnisse von 102 Beobachtungsstudien mit fast 170 000 Teilnehmer ausgewertet. Es gilt leider immer noch...
18. Juni 2021
Es ist schon sehr bekannt, dass Psyche und Bauch bzw. die Verdauung eng miteinander verbunden sind. Es gibt das Gehirn im Bauch, das weiß ja schon jedes Kind. Jedoch ist das Bauchhirn keine Metapher, sondern wirklich so zu sehen. Denn der Magen und Darm Trakt verfügt über mehr als 100 Millionen Nervenzellen. Die meisten dieser Nervenzellen befinden sich im Darm und haben fast die gleiche Struktur und Identität wie die Nervenzellen, die sich im auch Gehirn befinden. Und damit erfüllt der...
15. Juni 2021
Magnesium ist wichtig für lebenserhaltende Funktionen im Körper. Es Beeilung die Muskelkontraktion, es beeinflusst die Kommunikation zwischen den Nervenzellen und zwischen Nerven-und Muskelzellen und ist wichtig für die Herztätigkeit. Zudem ist dieser Mineralstoff auch am Aufbau von Knochen und Zähnen beteiligt. Magnesium spielt ebenfalls im Stoffwechsel eine wichtige Rolle. Gerade für Muskulatur, die wir nicht willentlich und bewusst steuern können, ist Magnesium wichtig. Dazu zählen...
Adventskalender · 27. Dezember 2020
Die Legender von den Aachener Printen - Christa Spilling - Nöker
Infolge einer großen Feuersbrunst herrschte unter der Aachener Bevölkerung große Hungernot. Da erinnerte sich Ein alter Becker an ein einheimisches Bergwerk, welches seinerzeit das Lieblingsgebäck Kaiser Karl gewesen war. Aber keine der Bäcker war imstande, sich genau an das Originalrezept zu erinnern - Der Kaiser hatte es mit ins Grab genommen und niemand wagte, seine Totenruhe zu stören. Ein Bäckerlehrling war es, der in seinem jugendlichen Eifer auf die Idee kam, die kaiserliche...

Mehr anzeigen