Progressive Muskelentspannung

Angebote für Kinder und Erwachsene

©AndreasHermsdorf/pixelio.de
©AndreasHermsdorf/pixelio.de

Die Progressive Muskelentspannung wurde von Herrn Jacobson entwickelt. Hierbei geht es um das Entwickeln der Entspannung durch die An- und Entspannung verschiedener Muskelpartien. Durch die körperliche Entspannung kann sich auch auf der psychischen und emotionalen Ebene eine Entspannung ausbreiten. Während des Kurses leite ich die jeweiligen An- und Entspannungssequenzen an.

 

In der ersten Phase der Progressiven Muskelentspannung üben wir mit 16 Muskelgruppen. Wenn jeder einen sicheren und guten Umgang mit dieser Übung hat, fassen wir die einzelnen kleinen Muskelgruppen zu größeren zusammen, so dass wir auf 7 Muskelgruppen kommen. Im letzten Schritt verkürzen wir die Muskelgruppen weiter und kommen somit nur noch auf  Muskelgruppen. Somit haben wir als Ergebnis eine schnell anzuwendende Entspannungsform.

 

Für das Üben zu Hause bekommen Sie ein ausgearbeitetes Heft mit Übungsprotokollen, Effektwissen und Übungsvertiefungen.

In den Kursstunden werden Sie auch Übungen zum allgemeinen Stressmanagement kennen lernen.

Abgerundet wird der Kurs mit wechselnden Achtsamkeitsübungen, Fantasiereisen und Entspannungsgeschichten unterschiedlichster Themenbereiche sowie meditativer und beruhigender Musik.

Organisatorisches:

  • Sie bekommen ein ausführliches Begleitheft  mit Infos und Übungen.
  • Zum Kurs stelle ich Ihnen Decken, Kissen und Yogamatten.
  • Getränke und Tee bekommen Sie bei mir
  • Sie sollten sich nur ein Handtuch und warme Kleidung mitbringen.
  • Alle Kurse zum Autogenens Training sind bei der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt. Das bedeutet, Sie bekommen bis zu 80 % Ihrer Kursgebühr von der Krankenkasse zurück erstattet.
  • Sollten Sie bei der AOK versichert sein, können Sie das Autogene Training (Ausnahme Kompaktangebot) über den Gesundheitsgutschein der AOK "Gesund entspannen" abrechnen lassen.

 Weitere Informationen zu Terminen - hier entlang

 

Rahmenbedinungen:

  • Vor Kursbeginn müssen die Anmeldeunterlagen unterschrieben bei mir vorliegen.
  • Die Kursgebühr  von nicht AOK Kunden ist vor Kursbeginn vollständig zu entrichten.